ePub www. nuhr.de/2 ePub

by Dieter Nuhr

Dass die Spaßgesellschaft vorbei ist, weiß auch Dieter Nuhr. Trotzdem verspricht erim Warm-up seines neuen Programms www.nuhr.de/2 eine lustige Zeit. Immerhin ist dasLustigsein ja das, was uns von den Taliban unterscheidet. Und nach einem stressigen Tag, denwahrscheinlich jeder, außer der Fast-Lehrer, der dann doch lieber Kleinkünstler wurde, hintersich hat, tut ein bisschen Entspannung gut.

Im neuen Programm wird vieles aus dem alten wieder aufgegriffen. Das muss nicht unbedingtschlecht sein. Denn die Sinnfragen, die Fragen, die uns immer wieder beschäftigen, bleiben jaauch immer dieselben. Während in Kairo beispielsweise die Menschen mangels andererWohnmöglichkeit auf dem Friedhof wohnen, hat man hierzulande noch andere Probleme. Hierwerden die Fettzellenkonglomerate, das sind viele Kinder, abends mit dem Kran aufs Hochbettgehievt. Obwohl wir uns unzweifelhaft im Zustand der Hochkultur befinden, kann der Kabarettisteine gewisse genetische Ähnlichkeit zum Schwein nicht leugnen. Mehr noch: Beim Metzgerdenkt er sich jedes Mal, dass es ein rein evolutionärer Glücksfall ist, dass er auf dieser Seite derTheke steht. Natürlich muss das Thema Technik angeschnitten werden. Unsere zivilisierte,kultivierte Welt wäre ohne ihre Erfindungen nur halb so lebenswert. Man muss sich allerdingsauch etwas um die Technik bemühen und nicht wie die Mutter des Kabarettisten vor demmonatelangen Studium des Handy-Handbuchs zurückschrecken. Viel mehr empfiehlt sich diemännliche Art des Umgang mit der Elektronik. Einfach telefonieren wollen, ist zu wenig. Nein,so geht’s: Ein Mann verbringt sein halbes Leben damit, Klingeltöne aus dem Internetherunterzuladen und merkt nicht, dass ihn schon ewig niemand mehr angerufen hat! Man sollteauf keinen Fall den Fehler machen, der Technik feindlich gegenüber zu stehen. Auch wenn manirgendwann mit dem Fön Aktien bestellen können wird, und dann die Haare zwar trocken sind,aber sie einem nicht mehr gehören.

Was lernt man aus der einen Stunde? Der Mensch ist ein komischer Vogel, voller Widersprüche.Das Leben ist immer noch besser als nicht leben und tot ist tot. Man lernt es von einem, derLehrer werden wollte und seitdem eine gewisse Abneigung gegen diese Spezies zu haben scheint.Von einem, der nichts kann, nicht tanzen und nicht singen und es konsequenterweise in seinemProgramm auch lässt. Also man sollte das positive Denken einsetzen und die neue Scheibe vonDieter Nuhr, dem Mann der den Deutschen Comedypreis für den besten Live-Act bekommen hat,kaufen.

Kabarett, Spieldauer: ca. 63 Minuten, 1 CD.
— culture.text

eBook tags: www., nuhr.de/2, epub, download, epub, dieter nuhr

Download www. nuhr.de/2 (ePub)

ePub www. nuhr.de/2
DownloadePub (2.3Mb)

File info

ISBN
Book Title
Book Author
PublisherBastei Lübbe
eBook formatAudio CD, (torrent)En
File size2.3 Mb
Book rating4 (2 votes)
 rate rate rate rate rate